Cornelia Balzer

Cornelia Balzer, geboren 1953 in Frankfurt/Main, studierte ab 1973 Sonder- und Heilpädagogik und war zudem Honorarkraft am Jugendamt Frankfurt und Mitbegründerin des Projekts "Spiel- und Musiktherapie für verhaltensauffällige Kinder" an der damaligen Brennpunkt-Grundschule in Frankfurt/Rödelheim. Ihre musikalischen Tätigkeiten umfassen u.a. die Kinderchorarbeit in St. Nikolaus in Friedrichshafen von 1983-1995, Kinderchorarbeit in St. Cosmas und Damian in Gutweiler von 1996-2011 und die Durchführung von Kinderchorsingfreizeiten, sowie die Erarbeitung, Choreographie und Aufführung von Singspielen. Von 1992-1995 war Cornelia Balzer zudem pastorale Hilfskraft in St. Nikolaus/Friedrichshafen.

Seit 2011 leitet sie bei der Dommusik Trier die Gruppen der musikalischen Früherziehung "vokal" und den Vorchor des Mädchenchors am Trierer Dom.