Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Willkommen bei der Dommusik Trier!

Wir laden Sie ein, sich auf unserer Website umfassend über das musikalische Leben am Trierer Dom, der ältesten Kathedrale Deutschlands, zu informieren. Sie erfahren hier Wissenswertes über die vier Chöre – Domchor, Domsingknaben, Mädchenchor und Kathedraljugendchor – sowie die Orgelmusik am Trierer Dom. Der Kalender informiert Sie über Gottesdienst- und Konzerttermine.

Musik aus dem Schwalbennest

30 Minuten Orgelmusik, samstags 11.30 Uhr
Jeweils mit Auftritt des Orgelteufelchens

17. August
Josef Still, Domorganist in Trier

24. August
Dariusz Bąkowski-Kois, Krakau (Polen)

31. August
Christian von Blohn, St. Ingbert

7. September
Josef Still, Domorganist in Trier

14. September
Maurice Clement, Diekirch (Luxemburg)

21. September
Peter Uhl, Waldbreitbach

28. September
Johan Hermans, Domorganist in Hasselt (Belgien)

5. Oktober
Josef Still, Domorganist in Trier

Kostenbeitrag 3 EURO; Schüler/Studenten 2 EURO
Kein Vorverkauf, nur Konzertkasse ab 11.00 Uhr

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Domkonzert

Sonntag, 3. November 2019, 18 Uhr

Johannes Brahms: Ein Deutsches Requiem
Joachim Reidenbach: Requiem aeternam

Réka Kristóf, Sopran
Franz Grundheber, Bariton
Trierer Domchor
Kathedraljugendchor Trier
Philharmonisches Orchester der Stadt Trier
Leitung: Thomas Kiefer

Tickets: www.ticket-regional.de