Willkommen bei der Dommusik Trier!

Wir laden Sie ein, sich auf unserer Website umfassend über das musikalische Leben am Trierer Dom, der ältesten Kathedrale Deutschlands, zu informieren. Sie erfahren hier Wissenswertes über die vier Chöre – Domchor, Domsingknaben, Mädchenchor und Kathedraljugendchor – sowie die Orgelmusik am Trierer Dom. Der Kalender informiert Sie über Gottesdienst- und Konzerttermine.

Musik aus dem Schwalbennest 2017

30 Minuten Orgelmusik, samstags 11.30 Uhr
Jeweils mit Auftritt des Orgelteufelchens

 

19. August 2017
Domorganist Josef Still, Trier 

Bachs berühmte Toccaten: Toccata, Adagio und Fuge C-Dur BWV 564, Dorische Toccata und Fuge BWV 538, Toccata und Fuge d-Moll BWV 565

26. August 2017
Gyula Pfeiffer, Budapest 

Musik aus Ungarn von Jacob Paix, György Ligeti, Joseph Haydn und Franz Liszt

2. September 2017
Johannes Maria Strauss, Meerbusch

„Rheinpartie“ mit Werken von Johann Kaspar Ferdinand Fischer, Marie Joseph Erb,
Robert Schumann, Johannes Maria Strauss, Felix Mendelssohn Bartholdy, Frank Stanzl, Hermann Schroeder und Arno Landmann 

9. September 2017
Armin Lamar, Saarlouis

Musik von Alexandre-Pierre-François Boëly, Johann Sebastian Bach, Heinrich Scheidemann und Félix Alexandre Guilmant

16. September 2017
Domorganist Josef Still, Trier

Barockmusik von Dietrich Buxtehude und Johann Sebastian Bach

23. September 2017
Johannes Lamprecht, Urmitz/Rhein

Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach und Max Reger

30. September 2017
Ľuboš Ihring, Kremnica (Slowakei)

Musik von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach und Guy Bovet

7. Oktober 2017
Domorganist Josef Still, Trier 

Orgelwerke von Eugène Gigout, Sigfrid Karg-Elert, Percy Whitlock, Engelbert Humperdinck (Engelsszene aus „Hänsel und Gretel“) und Giacomo Puccini

Kostenbeitrag 3 EURO; Schüler/Studenten 2 EURO
Karten nur an Konzertkasse, nicht im Vorverkauf

Hier klicken: Detailliertes Gesamtprogramm der Reihe